Creative Commons

Am gestrigen ersten Workshoptag kam das Thema Fotos auf. Welche Möglichkeiten gibt es, Fotos im eigenen Blog einbinden zu dürfen, ohne Urheberrechte zu verletzen?

Nicht empfehlenswert sind Fotos, die man bei google bildern gefunden hat. Man weiß bei ihnen nicht, ob man sie benutzen darf. Meistens sind alle Rechte reserviert. Wenn man Pech hat, wird man durch eine spezialisierte Suche gefunden und hat eine hohe Geldforderung am Hals.

Besser ist, bei  flickr nach einem passenden Bild zu suchen. Wenn man bei flickr einen Account einrichtet, dann kann man den Fotografen kontaktieren und fragen, ob man sein Bild benutzen darf. Häufig ist das der Fall. Am einfachsten ist, wenn man Bilder findet, bei denen unten rechts unter „Lizenzen“ das Logo von Creative Commons  auftaucht. Dann kann man das Bild in Veröffentlichungen (z.B. in seinem Blog) verwenden in nicht kommerziellen Zusammenhängen, wenn man es nicht bearbeitet und wenn man die Quelle (den Urheber) nennt.

Passend zu unserem Thema fand ich heute Abend in meiner Twittertimeline den Hinweis auf einen Comic, der erklärt, wie Creative Commons funktioniert. Vielen Dank @Blogpaten !

Da dieser Comic von Nerdson selbst unter CC-Lizenz steht, dürfen wir ihn auch selbst zeigen:

Advertisements

Ein Gedanke zu “Creative Commons

  1. Pingback: Creative Commons-Lizenz « herrreuter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s