Schülerblogs im Deutschunterricht

Heute fand ich ein schönes Blogprojekt zur Lektüre von Max Frischs Homo Faber. Ich erinnere mich, dass der Roman zu meiner eigenen Schülerzeit eines meiner 5 Lieblingsbücher gewesen war. Damals war er noch zeitgenössische Literatur und ich hatte ihn zuhause gelesen – im Deutschunterricht kam soetwas leider nicht vor. Jetzt bin ich gespannt auf die Lektüre der Schülerblogs – was und warum fanden sie den Roman interessant oder nicht?

Hier ist das Blog, das die Schülerblogs zur Lektüre im Unterricht zusammenbindet:

http://homofaberblog.blogspot.de/2014/05/schulerblogs.html Und hier eines der Schülerblogs – das von David:

http://www.daveshomofaberblog.blogspot.de/

Wer nach einer kurzen und kurzweiligen Inhaltsangabe für den Roman sucht, findet sie hier, im Schülerblog von Marina als Lego Movie …

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Schülerblogs im Deutschunterricht

  1. Pierchen

    Danke für die wertvollen Hinweise! Habe ebenfalls vor, einen Blog mit meiner siebten Klasse auf die Beine zu stellen.

    1. Ich durfte im Schulunterricht meine erste Blogerfahrung machen. Wir sollten über unsere Lektüre schreiben. Ich empfand dieses Projekt als sehr lehrreich, motivierend und erlaubte es sehr selbständig zu arbeiten. Ich bin daher durch und durch positiv eingestellt. Die Individualität der Schüler innerhalb einer Klasse kommt sehr stark zum Vorschein. Es ist gut sichtbar, wer seriös, kreativ oder humorvoll ist. Aber jeder hat eine Qualität, die er zeigen kann. Vielleicht weniger inhaltlich dafür umso mehr im Design.
      Ich kann Sie, Pierchen, deshalb nur auffordern ihr Vorhaben durchzuführen! Es wird bestimmt interessant!
      Wir hatten einige Vorgaben und daher wurden die Blogs relativ trocken, jedoch dafür auch sehr korrekt. Soll heissen, dass die Personencharakterisierung, die Rezension und der Innere Monolog alle notwendigen Elemente enthielt. Bei mir kam es so raus: http://www.stimme-des-ruhms.blogspot.com . Blogger.com war auch eine sehr einfach zu handhabende Anbieterseite für das Erstellen eines Blogs. Sehr empfehlenswert für solche kleineren Projekte!
      Ich finde es sehr schön, dass diese Blogseite solche Schülerwerke sammelt und wertschätzt! Diese Wertschätzung fehlt nämlich vielen Schülern.
      Freundliche Grüsse
      Alyssia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s